Baugesuch / Baubewilligung

eBau

eBau ist das elektronische Baubewilligungsverfahren im Kanton Bern. Reichen Sie Ihr Gesuch bitte online ein.

Der Grosse Rat des Kantons Bern hat im Dezember 2020 beschlossen, dass ab 01.03.2022 Baugesuche nur noch elektronisch eingereicht werden dürfen.

Mit eBau reichen Sie uns Ihr Baugesuch elektronisch ein. Das Ausfüllen von eBau funktioniert ähnlich wie das Ausfüllen der Steuererklärung mit TaxMe. Sie erfassen Ihr Gesuch online und laden die erforderlichen Unterlagen hoch.

Über folgenden Link gelangen Sie auf die kantonale Plattform eBau:

www.be.ch/ebau

Bis zur Anpassung der gesetzlichen Vorgaben ca. im Jahr 2025 müssen uns die elektronisch eingereichten Gesuchsunterlagen, Projektpläne und Situationsplan mit Unterschrift des Geometers mit Eigentümerverzeichnis zwingend auch zweifach ausgedruckt und unterschrieben, sowie das generierte Baugesuchsformular ausgedruckt und unterschrieben zugestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Fristen erst laufen, wenn die Unterlagen inkl. Beilagen wie Situationsplan und Projektpläne (mit Originalunterschriften) in Papierform auf der Gemeinde sind. Die Bestimmungen des Baubewilligungsdekrets nach Art. 10ff. betreffend Form und Inhalt der Baueingabe gelten auch für die elektronische Baueingabe. Der Bauentscheid wird, wie bis anhin, noch per Post eröffnet.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Kantons unter:

https://www.bauen.dij.be.ch/de/start/baubewilligungsverfahren/eBau.html

Baubewilligung

Die Baubewilligungskompetenz in der Einwohnergemeinde Lengnau BE obliegt je nach Bauvorhaben:

  • Der Bau- und Werkabteilung Lengnau BE
  • Der Bau- und Werkkommission Lengnau BE (sofern Ausnahmebewilligungen notwendig sind) 
  • Dem Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne (für Vorhaben mit einer Baukostensumme über CHF 1 Mio., Industriebauten, Gastgewerbe oder Bauten für Zwecke der Gemeinde)

Bei Unklarheiten über die Bewilligungspflicht einzelner Bauvorhaben gibt Ihnen die Bau- und Werkabteilung gerne Auskunft.

Publikationen Baugesuche 

Hier gelangen Sie zu den Baugesuchen https://www.portal.ebau.apps.be.ch/public-instances, bei denen aktuell die Auflage- und Einsprachefristen laufen. 

Die Publikationen sind ohne Gewähr. Sämtliche Baugesuche sind im Anzeiger Büren und Umgebung publiziert.