Einwohnerstatistik 2021 - Stark steigende Bevölkerungszahl

Die Einwohnerzahlen der Gemeinde Lengnau BE sind stark gestiegen und wieder ist eine grosse Fluktuation zu verzeichnen. Insgesamt wohnen 5'484 Personen per 31. Dezember 2021 in Lengnau BE, per 31. Dezember 2020 waren es 5'350 Einwohner.

Der Bevölkerungszuwachs im 2021 war mehr als 130 Personen und somit über 2 Prozent. 

Mit 579 Zuzügen und 446 Wegzügen im vergangenen Jahr wurde erneut eine grosse Fluktuation von 10,5 Prozent verzeichnet.  Auch die Schülerzahlen sind im Jahr 2021 stark gestiegen und es mussten neue Klassen eröffnet werden. Erfreulich ist, dass die Absicht des Gemeinderates, junge Familien nach Lengnau BE zu holen, Früchte trägt. Die Gemeinde bietet für Familien mit Kindern eine hervorragende Infrastruktur.

Zudem sind die Schulen äusserst modern aus- und eingerichtet und decken das vollständige Angebot der Volksschule vom Kindergarten bis zur neunten Klasse ab. Das Angebot der Tagesschule und der Aufgabenhilfe besteht und im letzten Jahr wurden die Dienstleistungen der Schulsozialarbeit erweitert.

Die Kindergartenkinder haben sich in den neu gebauten Dreifachkindergarten im Campus Dorf gut eingelebt. Lengnau BE verfügt seit Herbst 2020 über sechs Kindergärten auf dem Gemeindegebiet.

Die neu gebaute Dreifachsporthalle wird nach einer coronabedingten Pause durch die Schule Lengnau BE und den Vereinen rege benützt und hat sich bewährt. Der Umbau der alten Turnhallen im Campus Dorf ist im Endspurt und der zusätzliche Schulraum sollte nach den Sommerferien 2022 bezogen werden können.

Das Dorf wächst stetig - Weiterhin hohe Bautätigkeit feststellbar

Aktuell sind weiterhin an attraktiven Wohnlagen viele neue Ein- und Mehrfamilienhäuser in Planung, bereits im Bau oder fertig gebaut.

Am Grünweg und an der Weissensteinstrasse konnten bereits Wohnungen in Mehrfamilienhäusern bezogen werden. Weitere Mehrfamilienhäuser am Grotweg und Lerchenweg sind in den nächsten Monaten bezugsbereit.

In den nächsten drei bis fünf Jahren erwarten die Behörden ein Wachstum auf 6'000 Personen in Lengnau BE. 

Bevölkerungszusammensetzung - Ausländeranteil weiterhin steigend

Die 5'484 Einwohner bestehen aus 2'722 Frauen und 2'762 Männern. Der Ausländeranteil liegt mit 1'621 Einwohner bei 29,5 Prozent (+ 1,8 Prozent gegenüber Vorjahr) und noch knapp unter 30 Prozent. Die ausländische Bevölkerung setzt sich aus 72 Nationen zusammen. Spitzenreiter ist Italien mit 186 Personen, gefolgt von der Republik Kosovo mit 157 und der Bundesrepublik Deutschland mit 156 Personen. Auf den Rängen vier und fünf positionieren sich Nordmazedonien mit 124 und die Türkei mit 84 Personen.

Wieder mehr Geburten als Todesfälle

Im vergangenen Jahr waren mit 55 Geburten zu 53 Todesfällen wieder ein Geburtenüberschuss zu verzeichnen.

Im Jahr 2020 war ein Höchststand an Todesfällen - teils infolge Coronavirus - verzeichnet. Als Vergleich die Todesfallzahlen der letzten fünf Jahre:

53 Todesfälle

Jahr 2021

65 Todesfälle

Jahr 2020

48 Todesfälle

Jahr 2019

59 Todesfälle

Jahr 2018

47 Todesfälle

Jahr 2017

In der Einwohner- und Fremdenkontrolle Lengnau BE erfolgten im vergangenen Jahr unter anderem diese Mutationen:

55 Geburten

(+ 34,1 Prozent gegenüber Vorjahr)

53 Todesfälle

(- 18,5 Prozent gegenüber Vorjahr)

579 Zuzüge

(+ 24,2 Prozent gegenüber Vorjahr)

446 Wegzüge

(+ 8,3 Prozent gegenüber Vorjahr)

Weitere Informationen zu den Einwohnerzahlen 2021 befinden sich auf unserer Website auf der Seite Zahlen und Fakten unter "Mehr zum Thema".