Budget 2020 genehmigt

Das Budget 2020 der Einwohnergemeinde Lengnau schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 395'740.00 ab. Die Prognosen über die Resultate der Spezialfinanzierungen sind generell positiv.

Der Finanzhaushalt der Einwohnergemeinde Lengnau ist weiterhin sehr gesund. Der Gesamthaushalt schliesst bei einem Aufwand von Fr. 33'422'535.00 und einem Ertrag von Fr. 33'026'795.00 mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 1'050'805.00 ab. 

Der Allgemeine Haushalt (Spezialfinanzierungen bereinigt) schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 395‘740.00 ab.

Aus Sicht des Gemeinderates ist der Aufwandüberschuss im steuerfinanzierten Bereich für die Einwohnergemeinde Lengnau durchaus vertretbar. Dies auch unter Berücksichtigung des ausgewiesenen Eigenkapitals. Mit ein wenig Sorge schaut der Gemeinderat auf die zu erwartenden Steuererträge. Insbesondere die Steuererträge bei den natürlichen Personen bilden die demographische Situation der Einwohnergemeinde Lengnau ab. Obwohl die Einwohnerzahlen in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben, steigen die Steuereinnahmen der natürlichen Personen nicht parallel zum Bevölkerungswachstum. Das "pro Kopf" Einkommen fiel dadurch deutlich.  Aufgewogen wird die Situation durch das Steueraufkommen aus den Lengnauer Unternehmungen.