Pneulader wird für Werkhof beschafft

Für den Werkhof wird ein vielseitig einsetzbares Fahrzeug beschafft, um die anfallenden Arbeiten flexibler und effizienter erledigen zu können.

Der Werkhof Lengnau ist mit der Erbringung von vielen Dienstleistungen in der Einwohnergemeinde Lengnau beauftragt. Er verfügt dafür über einen tip-top eingerichteten Fahrzeugpark mit vielen Spezialfahrzeugen. Um die Flexibilität des Werkhofteams weiter zu erhöhen und die Arbeiten einfacher und schneller zu leisten, wird zusätzlich ein Pneulader beschafft. Das vielseitig einsetzbare Fahrzeug wird mit einer Baggerschaufel und einer Gabel ausgerüstet. Zusätzlich wird eine Platte angebracht um einen alten Schneepflug einzusetzen. Auf die Beschaffung einer zusätzlichen Wischeinheit wird vorerst verzichtet.

Vorgesehen ist, das Fahrzeug zum Ersetzen von Schachtelementen und sonstigen kleineren Arbeiten vorzusehen. Grosses Gewicht wird der Einsatz im unwegsamen Gelände haben. Der Unterhalt von Bächen, Entwässerungsgräben im Landwirtschaftsgebiet und den renaturierten Fliessgewässern soll mit dem neuen Pneulader einfach bewältigt werden können. Die Kosten für das Fahrzeug belaufen sich auf Fr. 75'000.00.