Sonderabfälle sollen weiterhin im Werkhof Lengnau entsorgt werden können

Damit Sonderabfälle weiterhin im Werkhof entsorgt werden können, braucht es einige Anpassungsarbeiten. Der Gemeinderat entschied, er wolle für die Bevölkerung an der Möglichkeit der Entsorgung von Sonderabfallen im Werkhof festhalten.

Eine Untersuchung des Kantons Bern zeigte, dass von allen Berner Gemeinden etwa die Hälfte eine eigene Sammelstelle für Sonderabfälle betreiben. Der Gemeinderat entschied an der Sammelstelle im Werkhof Lengnau festzuhalten und diese nicht an private Unternehmungen zu delegieren. Um der Abfallgesetzgebung zu entsprechen, sind jedoch Sicherheitsmassnahmen in die Wege zu leiten. Vorgesehen ist, die Anlage für Sonderabfälle im Werkhof zu sanieren. Zusätzlich sollen die Mitarbeitenden des Werkhof in der Entgegennahme von Sonderabfällen eingehender geschult werden.

Die Verwaltung wurde beauftragt, ein entsprechendes Entsorgungskonzept auszuarbeiten.