Dreifachsporthalle wird für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 20 Jahre geöffnet

Die Nutzung der Dreifachsporthalle wird auf den 1. März 2021 für Mitglieder der Vereine bis zum 20. Altersjahr geöffnet. Voraussetzung ist, dass jeder Verein ein eigenes Schutzkonzept vorweisen kann.

Die Benutzung der neuen Lengnauer Dreifachsporthalle durch die Lengnauer Vereine verzögerte sich aufgrund der Einschränkungen wegen Corona. Nach dem Entscheid des Bundesrates, die Altersgrenze für sportliche Aktivitäten in Innenräumen auf 20 Jahre festzulegen, werden die Dreifachsporthalle Campus Dorf, die Turnhalle und das Hallenbad Schulhaus Kleinfeld den Vereinen für ihre jungen Vereinsmitglieder ab dem 1. März 2021 geöffnet. Die definitive Nutzung der Anlagen durch den jeweiligen Verein ist abhängig von der Vorlage eines Schutzkonzeptes.

Für Eltern, die ihre Kinder begleiten, ist der Zutritt ins Foyer der Dreifachsporthalle erlaubt. In öffentlichen Räumen gelten jedoch weiterhin Schutzmaskenpflicht und die Einhaltung der notwendigen Abstände. 

Gleichzeitig werden die roten Hartplätze bei den Schulanlagen für Kinder und Jugendliche geöffnet.