Überbauung SBB Areal

Im Zuge der Grobplanung SBB Areal hat der Gemeinderat eine Verbindung zwischen dem Bahnhofplatz und der Moosstrasse angedacht.

Der Gemeinderat sieht vor, den Langsamverkehr und den öffentlichen Verkehr laufend zu verbessern, um die entsprechenden Verkehrswege zu verkürzen. Er beauftragte deshalb die Volkswirtschaftskommission den Bau einer direkten Verbindung zwischen Bahnhofplatz und Moosstrasse zu prüfen und eine Studie in Auftrag zu geben.  

Zusätzlich solle eine Unterquerung der SBB-Gleisanlage in die Studie einbezogen werden. Die Querung soll auf der Höhe Kindertagesstätte Balu zum Chasseralweg erfolgen. Ein Aufstieg zur Perronanlage wäre Bedingung. Die Querung soll für Fussgänger und Radfahrende nutzbar sein. 

Der Kredit für die Ausarbeitung der Studie beläuft sich auf Fr. 10'000.00