Wirtschaftsstandort

Die Einwohnergemeinde Lengnau BE ist ein interessanter Wirtschaftsstandort, wo zahlreiche Industriebetriebe zu finden sind.

Rado Uhren AG

Die Uhrenindustrie ist heute immer noch der stärkste Wirtschaftspfeiler in der Einwohnergemeinde Lengnau BE. Weltbekannt ist die Firma Rado Uhren AG, welche zur Swatch Group AG gehört. Neben der Rado Uhren AG und weiteren in der Uhrenbranche tätigen Unternehmen sind in Lengnau BE Firmen aus der Präzisionsindustrie und der Medizinaltechnik beheimatet. Der Gemeinderat ist stolz, ca. 290 Gewerbe- und Industriebetriebe in Lengnau BE zu wissen.

In Folge des direkten Anschlusses an die Autobahn A5 entschied die Einwohnergemeinde Lengnau BE in Zusammenarbeit mit der Burgergemeinde, eine direkte Erschliessungsstrasse für das Industriegebiet zu bauen. Im Industriegebiet Moos läuft zur Zeit die Ansiedlung der global tätigen Unternehmung CSL Behring AG. Mit der Ansiedlung von CSL Behring wird der Branchencluster in der Einwohnergemeinde Lengnau BE erweitert. Die Unternehmung sieht vor, in einer ersten Phase über CHF 400 Mio. zu investieren. Unter www.cslbehring-lengnau.ch wird laufend über den Fortschritt der Baustelle berichtet. Zudem sind ausführliche Informationen seit dem Beginn des Projekts aufgelistet. Die CSL Behring hat eine Zeitraffer-Kamera installiert und unter www.cslbehring-lengnau.ch/Aktuell können Sie die Baustelle betrachten.

Im Dienstleistungsbereich kann die Einwohnergemeinde mit 2 Banken brillieren. Die Geschäfte von Lengnau BE werden auch von vielen auswärtigen Besuchern frequentiert. Neben den grossen Einkaufsketten (Coop, Denner, Migros Voi) gibt es im Dorfzentrum einige Detaillisten, welche ihre Spezialitäten anbieten.