Elektrizitätsleitung zwischen den Transformatorenstationen Kleinfeld und Friedhof wird erneuert

Zwischen den Trafostationen Kleinfeld und Friedhofstrasse besteht eine Mittelspannungs-Bleikabelverbindung (MS), die aufgrund ihres Alters ersetzt werden muss. Gleichzeitig soll die öffentliche Strassenbeleuchtung saniert werden.

Das Mittelspannungskabel zwischen den Transformatorenstationen Kleinfeld und Friedhof wird ersetzt. Das neue Kabel mit einem Querschnitt von 150 mm2 ist zur Verbesserung der Versorgungssicherheit vorgesehen und wird in einem neuen Rohrtrassee eingebaut. Bei den Liegenschaften Emil Schiblistrasse 10 - 12 wird eine neue Verteilkabine erstellt. So können die einzelnen Liegenschaften einzeln geschaltet werden. Die Bleikabel-Hausanschlüsse werden ebenfalls durch neue Kabel ersetzt.

Die Kosten für die Sanierung des Kabels belaufen sich auf Fr. 339'000.00. Die Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung wird mit Fr. 47'000.00 beziffert.