Neue Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hallenbades

Die Einwohnergemeinde Lengnau BE hat beim Schulhaus Kleinfeld am 30.09.2016 die grösste Solaranlage in Lengnau BE in Betrieb genommen.

Die Photovoltaikanlage (Stromerzeugung) befindet sich auf dem Dach des Hallenbades. Auf dieser Dachfläche konnte eine Anlage mit einer Leistung von 100,17 kWp (Kilowatt-Peak) realisiert werden. 

Die Panels haben eine Ost/West-Ausrichtung, damit eine gleichmässige Stromproduktion realisiert werden kann. Die Investition betrug CHF 180‘000.00 ohne Erschliessungskosten. Die Anlage wird jährlich ca. 90‘000 kWh leisten und damit können ca. 23 Wohnungen ihren Energieverbrauch abdecken.

Die Strommenge wird in das neue Stromprodukt Lengnau regional der energie wasser lengnau einfliessen. Der Broschüre "News der energie wasser lengnau" können Sie weitere Informationen entnehmen.  

Es ist geplant, jährlich eine weitere Photovoltaikanlage auf einer Gemeindeliegenschaft zu erstellen.

Unter "Mehr zum Thema" finden Sie den Link zur Seite Stromproduktion mit den News der energie wasser lengnau und dem Dashboard (Darstellung mit allen wichtigen Informationen zur Photovoltaikanlage).